Thesen

Phänomen der Novum-Inkubation

Trivial-Science-Fiction spielt eine wichtige Rolle bei einem Phänomen, welches ich Novum-Inkubation nenne. Als Kinder werden künftige Wissenschaftler durch Populär-Science-Fiction aus Comics, Filmen und TV-Serien mit futuristischen Ideen wie Roboter, künstlicher Intelligenz oder Teleportation konfrontiert. Kindliche Begeisterung wird geweckt, obwohl die etablierte Wissenschaftswelt diesen neuen Ideen ablehnend und spöttisch gegenübersteht. Die…


Visionäre Prognostik

Im Zentrum des Buchs „PROGNOSTIK 01: Zukunftsvisionen“ steht die visionäre Prognostik, die erste und wohl urtümlichste Art der Zukunftsschau. Ihre Erkenntnisquelle ist die Eingebung. Ihr Medium ist der Mensch selbst. Vorahnungen, Prophetie, Visionen und Erscheinungen, Besessenheit, Begeisterung oder Hellsehen in Traum, Trance und Ekstase sind ihre traditionellen Entsprechungen. In der…


Arten der Prognostik

Der Mensch hat sich in verschiedensten Zeiten und Orten eine bunte Vielfalt an Methoden einfallen lassen, um mehr über die Zukunft in Erfahrung zu bringen. So unterschiedlich all diese Herangehensweisen auch sein mögen in ihrer individuellen Ausprägung, lassen sich dennoch eine Reihe von Gemeinsamkeiten feststellen. In der Antike war eine…


Wissenschaft und Aberglaube

Die Begriffe „Aberglaube und Wissenschaft“ beziehungsweise „Magie und Moderne“ bedürfen einer näheren Erklärung, legen sie doch in gewisser Weise ein Gegensatzpaar nahe, zwei getrennte Sphären, zwei verschiedene Welten. Dass eine solche Trennung jedoch immer eine künstliche sein muss und die Grenzen zwischen beiden Bereichen bei näherer Betrachtung fließend und äußerst…